Patchnotes zum XELOS Update vom 22.10.2018.

Die wichtigsten Neuerungen und Verbesserungen:

Verbesserte Funktionen 

  • CRM: WYSIWYG-Editoren wurden überarbeitet.
  • Lookbook: Im Lookbook sind jetzt bei dem Bereich Netzwerk, die Icons der eingetragenen Profile zu sehen.
Behobene Fehler
  • CMS:
    • Bei dem Portlet „Ordneransicht“ wird jetzt wieder in der Listenansicht auch die korrekte Anzahl angezeigt.
    • Gruppenfilter für Portlets funktioniert wieder.
    • Newsportlet funktioniert jetzt auch mit zwei Gruppen Instanzen.
  • Gruppen:
    • Externe Mitglieder wurden nicht in der Mitgliederliste der Gruppe angezeigt.
    • Gruppennamen mit mehr als 50 Zeichen werden jetzt ohne Fehlermeldung gespeichert.
    • Highlight in der Grupppennavigation wurde angepasst 
  • Lookbook:
    • Slash wurden im Telefonfeld entfernt, für bessere Kompatibilität mit VoIP Programmen.
    • Todo für Profilvervollständigung funktionierte nicht korrekt.
    • Spracheinstellungen wurden nicht individuell vom Profil übernommen.
  • DMS:
    • Es wird bei entzogenem Recht nur noch die neuste Version und die Versionsnummer angezeigt. Die vorherigen Versionen werden nicht mehr angezeigt.
    • Bei Server durch suchen wurde das Cloud Icon angezeigt.
  • Admindashboard:
    • System Backup fehlerhaften Dateirechte behoben.
    • Anzeige bei deaktiviertem Virus Check wurde überarbeitet.
    • Support Link wurde aktualisiert.
  • Webdav:
    • Wenn keine DMS Instanz für ein Modul installiert wurde konnte denn noch das Webdav geöffnet werden.
  • Tasks:
    •  Durch einen Dateianhang in einem Task wurde ein Interner Fehler ausgelöst, jetzt erhält der User nur den Hinweis das er nicht das Recht hat die Task zu sehen.
  • News:
    • Wurde als Anhang ein Poll erstellt wurde dieser nicht angezeigt.
  • Workflow:
    • Datei Upload funktioniert jetzt über Forms wenn nicht als erste Action eine Preview beim Emailversand aktiviert ist.
  • Framework:
    • Deeplinks konnten bislang keine Anker auflösen.
  • Kalender:
    • Die Agendaansicht hat nicht alle Termine angezeigt.
  • Sonstiges:
    • Im Installationsvorgang wurden überarbeitet, die Vm bleibt jetzt nicht mehr stecken wenn keine Verbindung nach außen möglich ist.
    • Bilder im Veranstaltungsportlet des Dashboards wurden nicht angezeigt, weil statt der URL die IP verwendet wurde.
    • REDIS Sessionhandler wurde angepasst.
Viel Spaß beim Ausprobieren und Nutzen der neuen Funktionen von XELOS!

Ihr XELOS Team

Sie benutzen noch kein XELOS Social Workplace?

Jetzt informieren!

Durch klick auf den Link "jetzt informieren", gelangen Sie auf unsere Produktseite "xelos.net".