cms, smart_wiki, wiki

Funktionswünsche für neuen Editor in 9.0

Dieser Thread soll dazu dienen Ideen, Vorschläge und Wünsche für den neuen Editor in 9.0 zu sammeln.

Wir werden alle Anregungen sammeln und dann klären intern inwiefern eine Umsetzung möglich ist.

Zuletzt bearbeitet:

Re: Funktionswünsche für neuen Editor in 9.0

Ein Wunsch, der uns erreicht hat ist das die Schriftfarbe konfigurierbar sein soll. 

Re: Funktionswünsche für neuen Editor in 9.0

Sehr praktisch, dann brauche ich das ja nicht mehr anfragen.
Unsere User vermissen diese Funktion auch, dass Sie aktuell die Schriftfarbe nicht selbst bestimmen können.

Aktuell behelfen Sie sich so, dass Sie die Schrift in Word einfärben und per Copy and Paste einfügen.

Dann könnte man bestimmt auch die Hintergrundfarben der Schrift selektierbar machen.

Re: Funktionswünsche für neuen Editor in 9.0

Vielen Dank für den Thread.

Unseren Usern ist aufgefallen, dass man den Text nicht mehr farbig markieren kann. Dies war in früheren Versionen des WYSIWYG-Editors noch möglich.

Diese Funktionalität wird schmerzlich vermisst, deshalb freue wir uns, wenn diese wieder implementiert werden kann. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Astrid Ruppin

Re: Funktionswünsche für neuen Editor in 9.0

Hallo Frau Ruppin,

mit dem nächsten Updatepaket (8.0.9, Reelase Ende August) wird der Text wieder farbig hinterlegt und die Schriftfarbe eingestellt werden können.

Mit freundlichen Grüßen

Benedikt Ullmann 

Re: Funktionswünsche für neuen Editor in 9.0

Eine zusätzliche Format-Ebene für "Überschrift 3" wäre auch sehr wünschenswert 

Re: Funktionswünsche für neuen Editor in 9.0

Copy&Paste für Bilder wäre wünschenswert (optinal aktivierbar in den Settings).
Im aktuell Editor funktioniert das "semi-gut": In der News Erstellung funktioniert es aber nach dem abspeichern wird das oder die Bilder dann nicht dargestellt.
Liegt wohl daran dass das Base64 inkludierte Bild ab einer bestimmten Zeichenlänge vom Edtior abgeschnitten wird.

Re: Funktionswünsche für neuen Editor in 9.0

Viele unserer Nutzer vermissen auch, dass man den Text per Tastendruck auf der Tabulatortaste nicht einrücken kann.
Manchmal wollen diese den Text einrücken, ohne Aufzählungszeichen zu verwenden.

Aktuell behelfen sich die User damit es mit Leerzeichen aufzufüllen, was nicht sehr professionell aussieht

 

Datei-Anhänge

2019-11-21 16_57_22-Posteingang - W.Fern@salt-and-pepper.eu - Outlook (PNG)
Zuletzt bearbeitet:

Re: Funktionswünsche für neuen Editor in 9.0 Original:

Die Tabellenfunktion um auch eine simple tabellarische Darstellung in einem News-Artikel zu erstellen wäre durchaus sinnvoll.
Im Prinzip die gleiche Funktion die  es schon im Wiki gibt.

Re: Funktionswünsche für neuen Editor in 9.0 Original:

Hier mal ein Update zum Editor:

In XELOS 9 wird der Froala WYSIWYG Editor den vorigen CKEditor ersetzen.

Wir sind zwar noch im letzten Feinschliff, deshalb sind noch nicht 100% der Funktionen gesichert, aber folg. Änderungen werden auf jeden Fall verfügbar werden:

  • Der Editor wird für Kommentare und Status Posts verfügbar, d.h. man kann dann auch Kommentare in eingeschränktem Umfang formatieren.
  • Der Editor im Forum und Kommentare wird ein einheitliches Funktionsset haben, d.h. auch @Mentions im Forum Post wie bei Kommentaren
  • An redaktionellen Stellen (CMS, News, Wiki) sind folg. Wünsche umgesetzt worden
    • Tabelle einfügen 
    • Schriftfarbe / Hintergrundfarbe
    • Einzug vergrößern (leider nicht auf Tab möglich)
    • Überschrift Ebene 3
    • Besseres Copy/Paste von Bildern
      (Aktueller Stand: Fügt man das Bild via Copy/Paste ein, wird es automatisch zu den Anhängen hochgeladen.)
    • Rich-Insert für Anhänge vom Typ .pdf, .mp4, .mp3 und Bildern
    • Bessere Erkennung und Cleanup von Word-Inhalten
  • Funktionen in Prüfung
    • Aktivierung von Mentions auch im Wiki (z.B. für Verlinkung von Ansprechpartner oder Todo-Protokolle)
    • Copy/Paste mit gleichzeitigem Einfügen im Editor ohne weiteres Speichern

Datei-Anhänge

Kopie #1 von image-1 (PNG)
Kopie von image (PNG)

Sie benutzen noch kein XELOS Social Workplace?

Jetzt informieren!

Durch klick auf den Link "jetzt informieren", gelangen Sie auf unsere Produktseite "xelos.net".