Tipps zur XOI

Hiflestellung falls die XOI nicht in z.B. Office angezeigt wird.

Neu Starten

Nach dem die XOI über die Taskleiste oder im Taskmanager geschlossen wurde, kann sie über die Eingabe "Tray" im Windows Suchfeld erneut gestartet werden.

Office Add-In

Sollte der XELOS Reiter im Office nicht angezeigt werden, kann z.B. in Word das Add-In aktiviert werden.

Optionen -> Add-In

Hier wird XELOS dann vermutlich unter "Inaktive Anwendungs-Add-Ins" angezeigt.

Unter Verwalten-> COM-Add-Ins kann XELOS dann hinzugefügt werden.

 

Sollte die XOI unter Deaktivierte Elemente auf tauchen, muss man unter "Verwalten" Deaktivierte Elemente wählen und sie hier aktivieren.

 

Sie benutzen noch kein XELOS Social Workplace?

Jetzt informieren!

Durch klick auf den Link "jetzt informieren", gelangen Sie auf unsere Produktseite "xelos.net".